Gala der Nationalitäten und Preisübergabe von „Pro Cultura Minoritatum Hungariae” – DEUTSCHE NATIONALITÄTENTANZGRUPPE AUS UJFLUCH UNTER DEN PRÄMIERTEN

23. Dezember 2009 - 13:25 - Quelle:
Für Ihre herausragende Arbeit im Dienste der Kultur der Minderheiten Ungarns wurden im Rahmen der V. Nationalitätengala am Tag der Minderheiten 8 Prämierten mit dem Preis „Pro Cultura Minoritatum Hungariae” geehrt.

Das Ungarische Kulturinstitut hat den Preis „Pro Cultura Minoritatum Hungariae“ 2009 für die herausragende fachliche Arbeit im Dienste der Aufrechterhaltung und Weitergabe der muttersprachlichen kulturellen Traditionen der nationalen und ethnischen Minderheiten Ungarns verliehen. Unter den Prämierten ist die Deutsche Nationalitätentanzgruppe aus Ujfluch.

An der Nationalitätengala traten die Blaskapelle Ujflucher Buam, die Kapelle und Tanzgruppe „Balkan formáció”, die Romano Suno Volksgruppe der Zigeuner, die Nationalitätentanzgruppe von Mohatsch, die Nationalitätentanzgruppe von Ujfluch, die armenischen Musiker Ádám Szarkiszjan und János Fancsali, die rumänische Tanzgruppe „György Nyisztor“, der St. Ephram Männerchor, der Chor der Serbischen Schule Nikola Tesla aus Budapest, die Volkstanzgruppe „Komlós”, der slowenische Chor „Szombathelyi Nefelejcsek” und der ukrainischer Geiger Mihály Stefko.

LdU - Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen
H-1026 Budapest Júlia u. 9. - +36 1 212 91 51 - info@ldu.hu