Fortbildungskurse für Pädagogen im Sommer 2009

15. April 2009 - 13:25 - Quelle:
Seit vielen Jahren bietet das Goethe-Institut Budapest im Sommer ein breites Fortbildungsangebot für ungarische Pädagogen an. Auch in diesem Jahr stehen Stipendien für insgesamt 16 Fortbildungskurse für Kindergärtnerinnen und DeutschlehrerInnen zur Verfügung.

Die einwöchigen Seminare bieten verschiedene Themenschwerpunkte und finden am Ungarndeutschen Bildungszentrum in Baja, am Valéria Koch Gymnasium in Pécs und in Kooperation mit der Akademie für Lehrerbildung in Bad Wildbad (Schwarzwald) statt.

Die Kurse werden vom Ungarischen Ministerium für Bildung und Kultur, dem deutschen Auswärtigen Amt und dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg finanziell unterstützt und sind im Rahmen des Pflichtfortbildungsangebots mit 30 Kreditpunkten anrechenbar.

Kindergärtnerinnen und DeutschlehrerInnen können sich für ein Stipendium bewerben.

Das Stipendium beinhaltet die Kosten für Kursteilnahme, Übernachtung, Verpflegung und Rahmenprogramm. Anreisetag ist jeweils der Montag, Abreise am Samstag. Gesonderte Bedingungen gelten für den Kurs in Deutschland.

Bewerbungsschluss: 15. Mai 2009

Bewerbungen richten Sie bitte per Brief oder Fax an:

Goethe-Institut Budapest, Frau Piroska Hullán

1092 Budapest, Ráday u. 58.

Fax: 06-1-374 40 80

LdU - Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen
H-1026 Budapest Júlia u. 9. - +36 1 212 91 51 - ldu@ldu.hu