Verlängerung der Bewerbungsfrist für das Stipendienprogramm für Nationalitätenpädagogen

11. Oktober 2021 - 16:19

Die Bewerbungsfrist für das Stipendienprogramm wurde bis zum 22. Oktober 2021, 23:59 Uhr verlängert.

Vorschläge für die Auszeichnung "Ehrennadel in Gold für das Ungarndeutschtum" erwartet

29. September 2021 - 06:38

Die Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen hat die höchste Auszeichnung der Ungarndeutschen, die „Ehrennadel in Gold für das Ungarndeutschtum”, im Dezember 1995 gegründet. Die Auszeichnung kann jedes Jahr Ungarndeutschen, anderen ungarischen Staatsbürgern sowie Ausländern verliehen werden, die: - im Interesse der Ungarndeutschen eine hervorragende Tätigkeit geleistet haben, - durch ihre Tätigkeit in Ungarn oder im Ausland zur Bewahrung der Sprache, des materiellen und geistigen Kulturerbes, der historischen Tradition des hiesigen Deutschtums und zur Förderung anderer Spezifika, die mit der Existenz als Nationalität zusammenhängen, beigetragen haben. Es können drei Auszeichnungen verliehen werden.

Die Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen beginnt mit den Vorbereitungen auf die anstehenden Parlamentswahlent - Nach langer Pause Trat die Vollversammlung der LdU wieder persönlich zusammen

29. September 2021 - 06:36

Ein ganzes Jahr lang trafen sich die Mitglieder der Vollversammlung nur informell und online, die offiziellen Entscheidungen wurden von der Vorsitzenden der Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen getroffen. Jetzt aber, nach einer pandemiebedingten Unterbrechung tagte sie zum ersten Mal wieder. Am 25. September trafen sich die Mitglieder des wichtigsten Entscheidungsgremiums der ungarndeutschen Gemeinschaft in Wemend, Komitat Branau. Auch dieses Mal gab es viel zu besprechen: Im Mittelpunkt standen vor allem Fragen des Haushalts, der Bildung, Kultur und Infrastrukturinvestitionen, aber auch die Vorbereitungen für die Parlamentswahlen 2022 wurden eingehend diskutiert.

Stipendienprogramm für Nationalitätenpädagogen

22. September 2021 - 13:06

Die Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen gründete – in Zusammenarbeit mit der Ungarischen Regierung – im Interesse der Sicherung des Nachwuchses der deutschen NationalitätenpädagogInnen ein Stipendium.

Ausschreibung des Valeria-Koch-Preises 2022

13. September 2021 - 14:36

Der Bildungsausschuss und der Jugendausschuss der LdU erwarten Vorschläge für den „Valeria-Koch-Preis“ 2022. Prämiert werden können für vielseitige nationalitätenspezifische Aktivitäten einerseits höchstens drei ungarndeutsche MittelschülerInnen der letzten zwei Jahrgänge, andererseits höchstens zwei ungarndeutsche Absolventinnen/Absolventen (Bachelor, Master und ungeteilte Ausbildung) hochschulischer und universitärer Einrichtungen, die ihr Studium im Jahr 2021 beendet haben, für ihre hervorragende Diplomarbeit mit ungarndeutscher Themenstellung (in deutscher/ungarischer Sprache).

Otto-Heinek-Preis: Bewerbungsfrist verlängert

07. September 2021 - 09:54

Die Bewerbungsfrist für den Otto-Heinek-Preis wurde bis zum 23. September verlängert.

Ausschreibung: Otto-Heinek-Preis

09. August 2021 - 10:49

Die Vollversammlung der LdU hat in ihrer Sitzung am 6. Juli 2019 im Gedenken an ihren 2018 verstorbenen Vorsitzenden Otto Heinek, den nach ihm benannten Preis gegründet. Die Auszeichnung wird heuer zum zweiten Mal bei der Landesgala am "Tag der ungarndeutschen Selbstverwaltungen" im Januar 2022 verliehen.

Verwaltungspause in der Geschäftstelle der LdU

09. August 2021 - 10:08

Die Verwaltungspause der Geschäftsstelle der LdU dauert vom 9. bis zum 20. August 2021.

Workshops für ungarndeutsche Funktionsträger und Pädagogen - 29. Juni Waschludt / 30. Juni Ödenburg

09. August 2021 - 06:39

Statt einem großen Forum organisiert das Team des Ungarndeutschen Pädagogischen und Methodischen Zentrums (UMZ) in diesem Jahr kleinere regionale Workshops. Die ersten Workshops fanden im westlichen Teil des Landes statt. In den Iglauer Park/Waschludt kamen am 29. Juni 24 Kindergartenpädagogen und Kindergartenleiterinnen sowie Träger von ungarndeutschen Kindergärten aus Agendorf, Urkut, Polan, Markau, Nanna, Pußtawam, Saar und Waschludt. Am 30. Juni nahmen in Ödenburg 18 LehrerInnen, SchulleiterInnen und Träger von ungarndeutschen Grundschulen aus Agendorf, Urkut, Nanna, Waschludt, Kroisbach, Kimling, Ragendorf, Steinamanger, Tschischa, Wieselburg-Ungarisch-Altenburg und Ödenburg an der Veranstaltung teil.

Ausschreibung der Stelle einer/s Wirtschaftsreferentin/Wirtschaftsreferenten in der Wirtschaftsabteilung der Geschäftsstelle der LdU

06. Juli 2021 - 11:16

Die Geschäftsstelle der Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen schreibt gemäß § 119 Abs. (4) und § 153 Abs. 4 des Gesetzes Nr. CLXXIX vom Jahre 2011 über die Rechte der Nationalitäten die Stelle einer/s Wirtschaftsreferentin/Wirtschaftsreferenten in der Wirtschaftsabteilung der Geschäftsstelle der Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen aus.

zurück 1 2 343 44 45 weiter
LdU - Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen
H-1026 Budapest Júlia u. 9. - +36 1 212 91 51 - ldu@ldu.hu