Vorschläge für die "Ehrennadel in Gold für das Ungarndeutschtum" erwartet

17. September 2019 - 14:40

Die Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen hat die höchste Auszeichnung der Ungarndeutschen, die „Ehrennadel in Gold für das Ungarndeutschtum”, im Dezember 1995 gegründet.

Valeria-Koch-Preis 2020

03. September 2019 - 14:16

Der Bildungsausschuss und der Jugendausschuss der LdU erwarten Vorschläge für den „Valeria-Koch-Preis“ 2020. Prämiert werden können für vielseitige nationalitätenspezifische Aktivitäten einerseits höchstens drei ungarndeutsche MittelschülerInnen der letzten zwei Jahrgänge, andererseits höchstens zwei ungarndeutsche Absolventinnen/Absolventen (Bachelor, Master und ungeteilte Ausbildung) hochschulischer und universitärer Einrichtungen für ihre hervorragende Diplomarbeit mit ungarndeutscher Themenstellung, die ihr Studium im Jahr 2019 beendet haben.

Verwaltungspause in der Geschäftstelle der LdU

26. Juli 2019 - 00:00

Die Verwaltungspause der Geschäftsstelle der LdU dauert vom 5. August bis zum 20. August 2019.

Ausschreibung der Stelle des/s Referenten/in für das Pädagogenstipendiatenprogramm in der Geschäftsstelle der LdU

17. Juli 2019 - 09:12

Die Leiterin der Geschäftsstelle der Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen schreibt gemäß § 119 Abs. (4) und § 153 Abs. 4 des Gesetzes Nr. CLXXIX vom Jahre 2011 über die Rechte der Nationalitäten die Stelle des/r Referenten/in für das Pädagogenstipendiatenprogramm der Geschäftsstelle der Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen aus.

Ausschreibung: Otto-Heinek-Preis

08. Juli 2019 - 08:41

Die Vollversammlung der LdU hat in ihrer Sitzung am 6. Juli im Gedenken an den letztes Jahr verstorbenen Vorsitzenden Otto Heinek, den nach ihm benannten Preis gegründet. Die Auszeichnung wird erstmals bei der Landesgala am "Tag der ungarndeutschen Selbstverwaltungen" im Januar 2020 verliehen.

Beseitigung des Mangels an Nationalitätenpädagogen: bessere Perspektiven - Sommersitzung der Vollversammlung der Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen

08. Juli 2019 - 08:29

Zum ersten Mal von der neuen Vorsitzenden, Ibolya Hock-Englender geleitet fand am 6. Juli die Halbjahressitzung der Vollversammlung der Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen in Budapest statt. Im Fokus der Tagung standen über aktuelle Finanz-, Bildungs-, kulturelle und politische Angelegenheiten hinaus vor allem neue Möglichkeiten, die in erster Linie die Motivierung ungarndeutscher Jugendlicher erzielen, sich für ihre Nationalitätengemeinschaft einzusetzen.

„Stolz darauf sein, was die Ahnen geleistet haben“ - 8. ungarndeutscher Lehrpfad in Tscholnok feierlich übergeben

26. Juni 2019 - 08:14

Traditionspflege wird in Tscholnok seit langem großgeschrieben: Ein Dorfmuseum erwartet die Besucher, außerdem gibt es einen ungarndeutschen Kulturverein, dem die hiesige Bergmannskapelle, die Tanzgruppe mit Kindergruppe und ein Gemischtchor angehören. Der am 22. Juni übergebene ungarndeutsche Lehrpfad soll nun dazu dienen, dass die mannigfachen örtlichen kulturellen Werte auch einem breiten Publikum gezeigt werden können.

Ibolya Hock-Englender: „Das Deutschtum in Ungarn geht mit gutem Beispiel voran“ - Ungarndeutscher Lehrpfad in Band feierlich übergeben

03. Juni 2019 - 08:44

Das Netzwerk der ungarndeutschen Lehrpfade ist fortlaufend im Entstehen: Pünktlich zum meteorologischen Sommeranfang, am 1. Juni, wurde nun schon der siebte ungarndeutsche Lehrpfad, und zwar in Band, übergeben. Die sieben Stationen des ersten thematischen Wanderweges im Komitat Wesprim gewähren einen Einblick in das Leben, in die Bräuche, Geschichte und lokale Besonderheiten des kleinen Dorfes im südlichen Bakony Gebirge.

Ibolya Hock-Englender ist die neue Vorsitzende der Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen

30. Mai 2019 - 09:34

Bei der Sitzung der Vollversammlung der Landesselbstverwaltung am 25. Mai in Budapest hat das höchste Gremium der Ungarndeutschen eine neue Vorsitzende gewählt. Nach der Abdankung der vorherigen LdU-Chefin, Olivia Schubert ab dem 1. Mai – die ihren Posten aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste – übernahm die Leitung provisorisch ihre Stellvertreterin, Eva Waldmann-Baudentisztl. Die Vollversammlung wählte nun Ibolya Hock-Englender zur neuen Vorsitzenden.

Geschichten über Badeseck, die Ortschaft mit dem „Janusgesicht“ - Der erste ungarndeutsche Lehrpfad im Komitat Tolnau feierlich übergeben

21. Mai 2019 - 13:19

Es wurde bereits der sechste thematische, ungarndeutsche Wanderweg unseres Landes übergeben, nun hat auch die Tolnauer Kleinstadt Badeseck ihren ungarndeutschen Lehrpfad eröffnet. Am 19. Mai wurde trotz des launischen Wetters mit einem schönen Rahmenprogram – gestaltet von der Heimat Tanzgruppe und der Badesecker Jugendblaskapelle – ganz groß gefeiert. Mehrere hundert Besucher kamen aus nah und fern nach Badeseck, um den neuen Lehrpfad zu begehen.

zurück 1 2 335 36 37 weiter
LdU - Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen
H-1026 Budapest Júlia u. 9. - +36 1 212 91 51 - info@ldu.hu